Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Ein 71 Jahre alter Mann rief am Samstag um 14.45 Uhr die Polizei, da sich ein Unbekannter in seiner Wohnung im Ahornweg in Wittenberge aufhielt. Bevor die alarmierten Polizisten eintrafen, konnte der Unbekannte flüchten. Anhand einer guten Personenbeschreibung konnte er kurze Zeit später in der Lenzener Straße gefasst werden. Der 40-Jährige gab an, dass er bei dem Senior nur die Toilette aufsuchen wollte. Die Kriminalpolizei ermittelt nun wegen Hausfriedensbruch.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!