Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Um sich einer Verkehrskontrolle zu entziehen, hat ein 32-Jähriger am Montag gegen 18.30 Uhr in der Wittenberger Bahnstraße mit seinem Pkw die Flucht ergriffen. Dabei missachtete er unter anderem eine rote Ampel und stieß bei einem Überholmanöver in der Rathausstraße mit einem anderen Fahrzeug zusammen. Anschließend setzte er die Fahrt ohne anzuhalten mit hoher Geschwindigkeit fort, sodass die hinterher eilenden Polizisten zwischenzeitlich den Sichtkontakt verloren.

Pkw kracht mit voller Wucht gegen Polizeiauto

Einsatzkräfte der Polizei stellten das Fahrzeug einige Minuten später auf dem Elbdeich von Garsedow aus kommend fest und signalisierten dem Fahrer erneut anzuhalten. Auch dies ignorierte der Prignitzer und entfernte sich mit hoher Geschwindigkeit. Dabei schaltete er auch die Beleuchtung des Fahrzeugs aus. Als sich ein weiteres Polizeifahrzeug aus der Gegenrichtung kommend quer auf die Fahrbahn stellte, versuchte der Flüchtige, an diesem vorbeiz…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!