Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Die Einschulung am 7. August erfolgt für Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2014 bis zum 30. September 2015 geboren sind. Auf Antrag der Eltern können auch Kinder, die in der Zeit vom 1. Oktober 2015 bis zum 31. Dezember 2015 geboren sind, vorzeitig eingeschult werden. Voraussetzung hierfür ist die Feststellung der Schulreife durch das Gesundheitsamt – Schulmedizinischer Dienst – und die Schulleitung.

Die erforderliche Schuluntersuchung wird mit den Eltern individuell abgestimmt und erfolgt beim Gesundheitsamt des Landkreises in der Bergstraße in Perleberg (Telefonnummer: 03876/713 500). Die Einschulungen für das Schuljahr 2021/2022 erfolgen an der Grundschule Rolandschule in der Beguinenwiese und an der Grundschule Geschwister Scholl in der Dobberziner Straße.

Lese jetzt auch:  „Lauf für Frieden und Toleranz“ im Clara-Zetkin-Park Wittenberge

Anmeldungen bis Ende Februar

Die Anmeldung an den Grundschulen muss bis zum 28. Februar erfolgen. Gemäß der geltenden Schulbezirkssatzung der Stadt Perleberg erhalten die Eltern künftiger Schulanfänger eine Einladung zur Anmeldung ihres Kindes an der für sie zuständigen Grundschule. Über Ausnahmen entscheidet das zuständige Staatliche Schulamt.

PPA/pb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Michael Schulte kommt zum Stadtfest nach Parchim