Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Polizisten haben bei Kontrollen zur Einhaltung der Corona-Regeln am Montagnachmittag in Wittenberge insgesamt 13 Verstöße festgestellt. Ein 31 Jahre alter Mann weigerte sich in der Auguststraße bei einer Überprüfung seine Personalien den Polizisten herauszugeben. Er leistete Widerstand, wie die Polizei mitteilte. Schließlich konnte seine Identität festgestellt werden. Die Polizisten nahmen eine Anzeige wegen Widerstands gegen Vollstreckungsbeamte auf.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!