Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Im Kultur- und Festspielhaus in Wittenberge hat es einen Wasserschaden gegeben. Betroffen ist vor allem der „Theaterkeller“ und dort insbesondere der Gastraum inklusive Tresenbereich. Im ersten Schritt muss nun der Fußboden getrocknet und saniert werden. In diesem Zusammenhang wird Thomas Kern, der Pächter des Theaterkellers, in den kommenden Tagen das Mobiliar zwischenlagern müssen.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Michael Müller verspricht Öffnungs-Stufenplan bis zur nächsten MPK