Lesezeit: < 1 Minute

Kyritz/Wittenberge. Bislang unbekannte Täter verschafften sich gewaltsam Zutritt zu einem Bürogebäude in der Perleberger Straße in Kyritz. Dabei beschädigten sie eine Tür sowie ein Fenster des Gebäudes. Mehrere Büros wurden durchsucht. Ein Mitarbeiter hatte am Donnerstagmorgen den Einbruch bemerkt.

Kriminaltechniker sichern Spuren

Nach ersten Erkenntnissen entwendeten die Unbekannten Bargeld sowie mehrere Laptops und richteten. Der Gesamtschaden von zirka 15.000 Euro. Die Spurensicherung erfolgte durch einen Kriminaltechniker. Ermittelt wird wegen des besonders schweren Diebstahls.

Jetzt lesen:  Männergruppe missachtet Corona-Regeln - Polizei nimmt 27-Jährigen fest

Ein Zeuge bemerkte am Donnerstagabend gegen 21.45 Uhr eine Alarmauslösung an einem Firmengelände in der Wahrenberger Straße in Wittenberge und informierte die Polizei. Gemeinsam mit einem Objektverantwortlichen wurde das Gelände betreten und überprüft.

Einbrecher erbeuten Bargeld

Bislan…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Tödlicher Autounfall zwischen Storkow und Fürstenwalde