Lesezeit: < 1 Minute

Parchim. In den kommenden Tagen und Wochen werden in Parchim verschiedene Baumaßnahmen durchgeführt, die dadurch bedingt entsprechende Einschränkungen für die Verkehrsteilnehmer mit sich ziehen. So werden seit Montag im Gehwegbereich auf Höhe der Aral-Tankstelle / Schwarzer Weg Kabel für ein Telekommunikationsunternehmen verlegt. Diese Arbeiten dauern bis voraussichtlich Dienstag an. In dem Zeitraum müssen Fußgänger und Radfahrer mit Einschränkungen rechnen.

Zudem wird am 1. Februar in der Straße Fischerdamm damit begonnen, einen Hausanschluss für die zukünftige „Kulturmühle“ zu verlegen. Dadurch kommt es in dem Abschnitt für etwa eine Woche zu Verkehrsbehinderungen. Die Fußgänger auf der Seite des Schul- und Hortgebäudes werden über einen Fußgängernotweg geführt. Des Weiteren werden im Zeitraum vom 1. Februar bis voraussichtlich 31. März Nachrichtenkabel im Bereich Pestalozziweg / Bergstraße sowie entlang des Festplatzes verlegt.

PPA/sp


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!