Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Ein 44 Jahre alter Mann ist am Mittwoch um 18.10 Uhr auf der Bundesstraße 189 zwischen Wittstock und Liebenthal in Höhe Dunkelsruher Weg mit seinem Pkw von der Fahrbahn abgekommen und verunfallt. Die Ursache dafür war offenbar sein alkoholisierter Zustand. Ein Test vor Ort ergab einen Wert von 1,9 Promille. Polizisten stellten den Führerschein des Mannes sicher und ordneten eine Blutprobe an. Da sich der Mann bei dem Unfall leicht verletzt hatte, wurde er in ein Krankenhaus gebracht. Am Fahrzeug entstand ein wirtschaftlicher Totalschaden von rund 8.000 Euro.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Lkw-Fahrer bei Verpuffung in Lübz schwer verletzt