Lesezeit: < 1 Minute

Die Luftmassengrenze über Deutschland verschärft sich weiter: Regen- und Tauwetter bestimmen im Westen und Süden den heutigen Freitag, und auch in der Landesmitte schmelzen die Schneemengen immer weiter zusammen. An Rhein, Neckar, Nahe und Mosel steigen in Folge dessen die Pegel massiv – Hochwasser droht. Ganz anders das Bild zwischen Ostfriesland, Hamburg, Berlin und Lausitz: Hier gibt es zum Teil kräftige Schneefälle in winterlich kalter Luft.

PPA/glo


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!