Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Ein lauter Knall erschütterte in der Nacht zum Montag die Rolandstadt. Ein Zeuge bemerkte daraufhin eine Rauchwolke am Bahnhof und verständigte die Polizei. Die alarmierten Polizisten stellten vor Ort einen defekten Fahrkartenautomaten fest, konnten jedoch keine Personen mehr in der näheren Umgebung feststellen. Kriminaltechniker untersuchten den Tatort und stellten dabei Reste von pyrotechnischen Erzeugnissen sicher. Die Ermittlungen der Kriminalpolizei dauern an.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!