Lesezeit: < 1 Minute

Parchim. Ein Schuppen und ein angrenzender Carport sind am frühen Dienstagmorgen in Klein Niendorf nahe Parchim komplett niedergebrannt. Bewohner des Grundstücks bemerkten den Brand um kurz vor 1 Uhr und informierten daraufhin die Feuerwehr. Die Flammen hatten auch einen Pkw erfasst und zerstört. Der Gesamtschaden wird ersten Schätzungen zufolge auf zirka 45.000 Euro beziffert. Das Feuer war ersten Erkenntnissen zufolge vermutlich im Inneren des Schuppens ausgebrochen. Die Brandursache ist derzeit allerdings noch unklar. Die Kriminalpolizei hat diesbezüglich die Ermittlungen aufgenommen.

PPA/ots


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!