Lesezeit: 3 Minuten

Wittenberge. Die „elblandwerker*“ führen jetzt das weiter, was der Summer of Pioneers in Wittenberge initiiert hat. Die Community aus ehemaligen Pioneers, eingesessenen Prignitzern und neu Zugezogenen überführt das erfolgreiche, aber zeitlich begrenzte Projekt in dauerhafte Strukturen. Als Kooperative für Arbeit, Leben und Wandel wollen sie das soziale, kulturelle und wirtschaftliche Leben in der Prignitz bereichern und mitgestalten.

Lese jetzt auch:  Seniorenbeirat der Stadt Wittenberge: neue Mitglieder und neue Projekte

Das Netzwerk ist offen für alle Menschen, die nach einer Gemeinschaft von Gleichgesinnten suchen und ein Bedürfnis nach Ruhe, Natur und Entschleunigung verspüren, auch wenn sie noch nicht hier leben. Zur Vernetzung dient die neue Website www.elblandwerker.de, die am 3. Februar um 17.30 Uhr in einem Video-Chat vorgestellt wird. Wer dabei sein möchte, kann sich unter 


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Elbland-Mosterei presst mitgebrachtes Obst immer mittwochs in Wittenberge