Lesezeit: 2 Minuten

Pritzwalk. Im Jubiläumsjahr 2021 gibt die Stadt Pritzwalk jeden Monat eine Medaille mit einem neuen Motiv heraus. Nachdem im Januar die Tuchfabrik auf der 35 Millimeter messenden Messingscheibe zu sehen war, zeigt die Februar-Medaille den Giebel des Kulturhauses. Dort werden in den kommenden Wochen umfassende Sanierungsmaßnahmen beginnen. Auf der Rückseite ist das Jubiläumslogo zu 765 Jahre Pritzwalk zu sehen.

Die Medaillen werden von Azubis in der Gemeinnützigen Bildungsgesellschaft mbH Pritzwalk hergestellt. Das Azubi-Team hat jetzt dazu ein kurzes Video gedreht, das anschaulich zeigt, wie die Münzen entstehen.

Erhältlich ist die neue Medaille wie gehabt in der Touristinfo. Auch die Januar-Medaille lässt sich übrigens noch nachbestellen. Wer eine Medaille zum Preis von zehn Euro pro Stück kaufen möc…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!