Lesezeit: 2 Minuten

Haaren. Zu dem Brand in einem Schuppen kam es am Mittwochabend in Haaren bei Bad Wilsnack. Ersten Erkenntnissen zufolge ist das Feuer im Bereich eines beheizten Ofens ausgebrochen. Daraufhin kamen insgesamt 89 Feuerwehrleute umliegender Wehren, der Rettungsdienst und die Polizei zum Einsatz.

Keine Menschen oder Gebäude in Gefahr

Der Schuppen befand sich in unmittelbarer Nähe zu einem Wohnhaus. Menschen oder andere Gebäude waren aber zu keiner Zeit in Gefahr. Die Brandschützer begannen damit, eine Wasserversorgung aufzubauen. Dafür nutzten sie den anliegenden Fluss Karthane.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!