Lesezeit: 2 Minuten

Pritzwalk. Bei Arbeiten an einem Mehrfamilienhaus in der Hagenstraße in Pritzwalk hat der Fahrer eines Baggers am Freitagvormittag eine Gasleitung beschädigt. Sichtbar und hörbar strömte das Gas aus dem Leck, woraufhin die Freiwillige Feuerwehr gegen 10.30 Uhr mit mehreren Fahrzeugen anrückte.

Feuerwehr evakuiert 44 Anwohner

Die Situation war brenzlig und hochexplosiv. Jeder Funke hätte eine Explosion verursachen können. Aus diesem Grund haben sich die Feuerwehrleute dazu entscheiden, insgesamt 44 Anwohner zu evakuieren und aus dem Gefahrenbereich zu bringen. Verletzte gab es nicht.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Bund und Länder wollen Infektionsschutzgesetz verschärfen