Lesezeit: 2 Minuten

Wittstock/Dosse. Der Impfbus kommt: Bürger über 80 Jahre aus Wittstock, der Gemeinde Heiligengrabe sowie den Ortsteilen können dieses Angebot am Freitag, 12. März, sowie am Samstag, 20. März, wahrnehmen. Die Impfung findet in der Stadthalle in Wittstock statt. Dies gilt auch für die Termine der zweiten Impfung am 6. April sowie am 10. April.

Jetzt lesen:  Traurige Gewissheit: Vermisste 15-Jährige aus Pritzwalk tot aufgefunden

Um die Organisation der Terminvergabe zu erleichtern, werden alle Bürger über 80 Jahre mit Impfanspruch durch die Stadtverwaltung Wittstock sowie die Gemeinde Heiligengrabe schriftlich benachrichtigt.

Neben dem Anschreiben enthält der Brief auch ein Antwortformular, das bis zum Freitag, 5. März, vollständig ausgefüllt zurückgesandt werden muss. Anschließend melden sich Mitarbeiter der Stadtverwaltung Wittstock, um die genaue Zeit für den Impftermin individuell zu vereinbaren. Die ersten Anschreiben wurden bereits zugestellt.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Wittstocker Land präsentiert neue touristische Webseite


Stadtverwaltung kümmert sich um Impf-Termine