Lesezeit: 2 Minuten

Prignitz. Polizisten kontrollierten am Freitag gegen 14.30 Uhr in der Dr.-Wilhelm-Külz-Straße in Wittenberge einen 21 Jahre alten Kradfahrer. Er hatte körperliche Anzeichen, die auf Drogenkonsum hindeuteten, berichtet die Polizei im Nachhinein. Ein erster Test vor Ort reagierte positiv auf Kokain und Cannabis. Nach einer Blutentnahme wurde die Weiterfahrt untersagt. Die Polizei leitete ein Ordnungswidrigkeitenverfahren ein. Zudem ermittelt die Kriminalpolizei wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

Drogentest reagiert positiv auf Amphetamine

Kurze Zeit später fiel den Polizisten gegen 16.45 Uhr ein 23 Jahre alter E-Scooter-Fahrer in der Perleberger Straße in Wittenberge auf. Auch er zeigte körperliche Auffälligkeiten. Ein Drogentest vor Ort reagierte positiv auf Amphetamine. Nachdem der junge Mann eine Blutprobe abgeben musste, wurde die Weiterfahrt untersagt. Gegen den Fahrer wurde ein Ordnungswidrigkeitenverfahren und ein Ermittlungsverfahren wegen…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!