Lesezeit: 2 Minuten

Wittstock/Dosse. Die Wittstocker Bibliothek im Kontor veranstaltet auch in diesem Jahr einen Schreibwettbewerb. Ab sofort können Geschichten und Gedichte zum Thema „Corona nervt, wie geht es dir damit?“ eingereicht werden. Gefragt sind dabei nachhaltige Erlebnisse aus den verschiedensten Bereichen des Lebens. Was ist ausgefallen? Was war besonders? Wie haben sie sich neu aufgestellt?

Erlebnisse, Sichtweisen, Erinnerungen oder Gedanken

Der Schreibwettbewerb bietet somit wieder die Möglichkeit, regionale Zeitgeschichte festzuhalten. Dafür sind Schreibfreudige aus der Region gesucht, die ihre persönlichen Erlebnisse, Sichtweisen, Erinnerungen oder Gedanken in Bezug auf die Corona-Situation der vergangenen Monate schildern möchten.

Themen wie Erkrankungen, Lockdown, Homeoffice oder Homeschooling können dabei ebenso berücksichtigt werden wie die aufkommende Langeweile oder durch die Pandemie einsetzende Kreativität.

Die Form des …


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!