Lesezeit: < 1 Minute

Karstädt. Bisher unbekannte Täter drangen im Zeitraum vom 12. bis zum 15. März gewaltsam in die Lagerhalle einer Firma in der Straße des Friedens in Karstädt ein. Die Diebe entwendeten diverse Arbeitsgeräte und Werkzeuge. Der entstandene Sachschaden wird mit etwa 15.000 Euro beziffert. Kriminaltechniker sicherten am Tatort Spuren, die Kripo führt die Ermittlungen.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!