Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Der Parkplatz an der Nordseite des Pritzwalker Kulturhauses ist seit Montag, 22. März, vorübergehend gesperrt. Der Grund: Im Gebäude wurde mit den bauvorbereitenden Arbeiten für die geplante Sanierung begonnen. Daher wird der Platz benötigt. Die teilweise Sperrung wird etwa drei Wochen dauern. Während dieser Zeit ist aber die Durchfahrt zur Bildungsgesellschaft gewährleistet. Parkplätze stehen in der näheren Umgebung weiterhin zur Verfügung.

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Fast wie die Polizei: Pritzwalker Ordnungsamt fährt jetzt auffällige Autos