Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Elektromeister Frank Walkenhorst stellt mit Beginn des neuen Jahres zum zweiten Mal seine Bilder im Technologie- und Gewerbezentrum Prignitz aus. „Als die letzte Ausstellung endete, war unser Flur einfach nur weiß und das fanden wir Mitarbeiter ziemlich trist, nachdem in den vergangenen zwei Jahren ununterbrochen verschiedene Künstler den Flur so abwechslungsreich gestalteten“, so Sylvia Gragert vom Lotsendienst für Existenzgründer am Technologie- und Gewerbezentrum Prignitz. Frank Walkenhorst erledigte gerade einen Installationsauftrag im TGZ Prignitz und bat sich bei einer Lösung gern an.

Jetzt lesen:  2,68 Promille: Betrunkener Autofahrer prallt gegen Absperrung von Baustelle

„Die Malerei ist meine heimliche Leidenschaft und ein idealer Ausgleich zum Alltag“, so der passionierte Künstler, der nach seiner letzten Ausstellung im TGZ einer Transatlantik-Einladung in die Van Der Plas Gallery nach New York City im November 2019 folgte und dort eine Auswahl seiner Bilder ausstellte.

Viele weitere Werke sind seitdem entstanden. Für Walkenh…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Jetzt lesen:  Ärzteverband: Können bald nicht mehr alle Patienten behandeln