Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Zum 50-jährigen Meisterjubiläum gratulierte Oliver Hermann am Donnerstag Wolfgang Grünberg. Mit vor Ort, in der Wittenberger Filiale an der Ecke Perleberger und Rathausstraße, war auch Ulf Grünberg. Der Sohn hat mittlerweile die Geschäfte des Familienunternehmens übernommen.

Neben den drei Filialen in Wittenberge gehören zur Bäckerei weitere Geschäfte in Lenzen, Dömitz und Eldena. Zwei Verkaufsautos sind zudem auf dem Land unterwegs.

Oliver Hermann, Wolfgang, Ulf und Gisela Grünberg (v.l.). I Foto: Martin Ferch

Insgesamt 38 Mitarbeiter beschäftigt das Unternehmen. Wolfgang Grünberg machte sich 1977, sechs Jahre nach seiner Bäckermeisterprüfung, selbstständig und übergab den Betrieb 2008 an seinen Sohn. Auch heute noch steht er dem Familienbetrieb mit Rat und Tat zur Seite.

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!