Lesezeit: < 1 Minute

Seehausen. Ein Traktor ist am Mittwochmittag in der Arendseer Straße in Seehausen vollkommen ausgebrannt. Nach Angaben des Fahrzeugführers gab es im Fahrerhaus einen lauten Knall, bevor Flammen unter der Kabine hervorkamen.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand der Traktor bereits in Vollbrand. Das Feuer griff auf ein angrenzendes Waldstück über, sodass auf einer Fläche von circa 30 mal 30 Meter Bäume brannten. Das Feuer wurde schnell unter Kontrolle gebracht. Bei dem Brand entstand ein Schaden von circa 31.000 Euro.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!