Lesezeit: < 1 Minute

Wittstock/Dosse. Zwei 23 und 25 Jahre alte Männer informierten die Polizei, weil sie zuvor von einer Gruppe an einem Garagenkomplex in der Maxim-Gorki-Straße in Wittstock angegriffen worden sein sollen. Auf sie kamen offenbar sechs Männer zu, welche die Beiden mit Schlägen und Tritten attackierten. Die jungen Männer konnten fliehen. Eine ärztliche Versorgung benötigten sie nicht.

Hinzugerufene Polizisten trafen in der Nähe mehrere Männer an und nahmen die Personalien auf. Ob diese mit der Tat in Zusammenhang stehen, klärt nun die Kriminalpolizei. Weil ein Täter äußerte eine Schusswaffe mitzuführen, wurde zu den Körperverletzungen noch ein Verstoß gegen das Waffengesetz aufgenommen. Eine Waffe fand die Polizei bei den am Einsatzort befindlichen Männern nicht auf.

Kurz darauf kam es in der Straße Am Dosseteich zu einer Auseinandersetzung. Offenbar schlug ein 21-Jähriger einen 22-Jährigen mit einer Bierflasche, woraufhin der Ältere Verletzungen im Gesicht davontrug und in e…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!