Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Die Touristinformation in Wittenberge öffnet erstmals wieder am Wochenende, beginnend am Pfingstsamstag, 22. Mai, von 10 bis 14 Uhr und kann mit vielen Informationen für Aufenthalte in der Elbtalaue dienen. Besucher erhalten an diesem Tag kostenfrei den Wittenberger Stadtspaziergang, der als Broschüre bildreich den historischen Werdegang der ehemaligen Industriestadt aufzeigt.

Wer seine gekauften Karten für Veranstaltungen des Kultur- und Festspielhauses aufgrund von Terminverschiebungen in einen Gutschein wandeln möchte, kann das vor Ort erledigen.

Die Touristinformation hat dann, und das ist neu, neben dem Samstag (10 bis 16 Uhr) auch den Sonntag von 10 bis 12 Uhr die Türen für Besucher offen. Stadtführungen, wie sie in Wittenberge in einer großen thematischen Vielfalt angeboten werden, können dann auch wieder gebucht werden. Mit einer maximalen Personenzahl von sechs Teilnehmern, wird der Gästeführer mit ihnen auf Stadterkundung gehen.

Lese jetzt auch:  Wandergesellen erbeten Spende im Pritzwalker Rathaus

» Um die Sicherheits- und Hygienebestimmungen einhalten zu können, ist die Anmeldung in der Touristinformation unerlässlich, Tel. 03877/929181/-82.

Frauke Spiller-Witt (I.) und Sylvia Kieke freuen sich wieder auf Besucher. I Foto: Jens Wegner

Zu empfehlen wäre außerdem ein Besuch im Stadtmuseum „Alte Burg“, hier erfahren Sie mehr zur Sonderausstellung des Wittenberger Malers „Helmut Felix Heinrichs“.

Das Stadtmuseum ist ebenfalls am Pfingstwochenende am Sonntag, 23. Mai und Montag, 24.Mai von 10 bis 16 Uhr für Besucher offen. Aufgrund der Corona-Pandemie bitten die Mitarbeiter Interessierte die AHA-Regeln einzuhalten, das Tragen einer medizinischen Maske und um eine Voranmeldung im Stadtmuseum unter 03877/405266 wird gebeten.

Lese jetzt auch:  Kreisstraße 7003 grundlegend ausgebaut: Freie Fahrt zwischen Zichtow und Bendelin

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Lkw-Fahrer bei Verpuffung in Lübz schwer verletzt