Lesezeit: 2 Minuten
» Haushaltsausschuss bewilligt Denkmalschutz-Fördermittel 

Berlin/Prignitz. Vier Projekte in der Prignitz und in Ostprignitz-Ruppin können sich über Fördermittel des Bundes freuen. Wie der Bundestagsabgeordnete für die beiden Landkreise, Sebastian Steineke, mitteilt, hat der zuständige Haushaltsausschuss des Deutschen Bundestags am Mittwoch Mittel in Höhe von insgesamt etwa 514.000 Euro für die Region bewilligt. Das Geld stammt aus dem Denkmalschutz-Sonderprogramm des Bundes.

In der Prignitz erhalten die Dorfkirche Granzow (Gumtow) 115.300 Euro und die Dorfkirche Tacken (Groß Pankow) 112.000 Euro für die Sanierung vom Bund. Sebastian Steineke selbst hat sich in Berlin aktiv für diese Förderungen stark gemacht, in dem er über mehrere Monate für die Fördermittel geworben hat, nachdem er schon länger in einem intensiven Kontakt mit den Verantwortlichen der Prignitzer Kirche stand. Der Einsatz hat sich nun geloh…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!