Lesezeit: 2 Minuten

Prignitz. Der Landkreis Prignitz erscheint im neuen Look. Die Informationsbroschüre über alles Wissenswerte über regionale Politik, Wirtschaft, Tourismus, Kultur, Verwaltung, Soziales, Städte, Ämter und Gemeinden ist neu aufgelegt worden. Die gedruckte Visitenkarte der Prignitz ist 92 Seiten stark.

In einem Vorwort verweist Landrat Torsten Uhe auf die Vorzüge der Prignitzer Kulturlandschaft und betont, dass sie mit ihrer Lage zwischen den Metropolregionen Hamburg und Berlin in den vergangenen Jahren enorm aufgeholt hat.

Mit einer ausgewogenen Wirtschafts- und Infrastruktur lässt es sich gut arbeiten, gut leben und gut Pläne schmieden. Hinzu kommt, dass die Prignitz im Nordwesten Brandenburgs mit traditionsreicher Geschichte und spannender Gegenwart, ländlichem Leben und zahlreichen Freizeitangeboten sowie den naturnahen Landschaften wie dem Biosphärenreservat Flusslandschaft Elbe aufwarten kann.

Information, Inspiration und Wegweiser

Dies alles spiegelt sich in der überarbeiteten Kreisbroschüre wider. Sie informiert kompakt und anschaulich über unseren Landkreis und gibt einen Überblick über seine wirtschaftlichen, touristischen und kulturellen Stärken. Die Broschüre soll aber nicht nur als Information und Inspiration für Neu-Prignitzer und Gäste dienen, sondern vor allem ein Wegweiser durch die Verwaltung sein. In übersichtlicher Form zeigt sie auf, was man zum Beispiel wo in der Kreisverwaltung erledigen kann.

Lese jetzt auch:  59-Jähriger baut mit geklautem Pkw schweren Verkehrsunfall

Zudem unterbreitet die Broschüre Wissenswertes über die neue Partnerschaft der Prignitz mit dem Landkreis Alba in Rumänien und über den Kreistag Prignitz. Ein umfassendes Portrait über die Ämter, Städte und Gemeinden mit entsprechenden Stadtplänen und einer Kreiskarte runden die Broschüre ab.

» Die Broschüre ist kostenfrei in gedruckter Form in der Kreisverwaltung sowie den Bürgerbüros der Ämter und Gemeinden erhältlich als auch im Internet auf der Website des Landkreises einsehbar.

Lese jetzt auch:  53-Jährige verunfallt mit Kleintransporter - Hand unter Fahrzeug eingeklemmt

PPA/lkpr


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Beveringer feiern 665 Jahre Streckenthin