Lesezeit: < 1 Minute

Parchim. Ein mit Bier- und Biermischgetränken beladener Sattelzug mit Auflieger einer regionalen Brauerei befuhr am Montag gegen 17.50 Uhr die Wallallee in Parchim in Richtung Putlitzer Straße. Im Bereich einer leichten Linkskurve auf Höhe der Stadthalle fiel ein Großteil der Getränkekästen auf den rechten Fahrstreifen und den angrenzenden Gehweg. Reste der Ladung drohten zudem vom Auflieger auf die Straße zu fallen. Die Straße musste zunächst voll gesperrt werden.

Unfallursächlich ist nach derzeitigem Erkenntnisstand eine Kombination aus mehreren Faktoren, wie die gefahrene Geschwindigkeit, mangelhafte Beladung und die Beschaffenheit der Ladungssicherung.

Der Sachschaden beläuft sich auf mehrere tausend Euro. Bei der Beräumung der Straße und angrenzender Teile kamen unter anderem die Freiwillige Feuerwehr Parchim und der Betriebshof der Stadt Parchim zum Einsatz. Gegen 20.30 Uhr konnte ein Fahrstreifen der Putlitzer Straße wieder freigegeben werden. Der verur…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!