Lesezeit: 3 Minuten

Lenzen. Nach fast einem halben Jahr ohne Besucher freut sich das gesamte Team des BUND-Besucherzentrum Burg Lenzen wieder Gäste auf der historischen Anlage begrüßen zu können. Seit wenigen Tagen hat das Besucherzentrum Burg Lenzen wieder täglich von 10 Uhr bis 18 Uhr geöffnet. Auch Veranstaltungen im Freien sind mit begrenzter Teilnehmerzahl wieder möglich. Dabei erwarten die Besucher einige Neuerungen: Mit der neuen Ausstellungsebene „LehrReich“ im Burgturm ist im letzten Jahr eine interaktive Experimentierstation entstanden, die nicht nur kleine Forscher zum Staunen bringen wird.

Mit einem leistungsstarken Kameramikroskop werden auch die kleinsten Geheimnisse der Flussauen sichtbar. Der großformatige Multi-Touch-Tisch stellt die einmalige Vielfalt der Flusslandschaft Elbe multimedial dar und erklärt in Bild und Ton die vielfältigen Leistungen der Aue. Auch Spielspaß und Ratefüchse kommen nicht zu kurz: Wer dann so richtig in Forscherlaune gekommen ist, kann sich einen von drei Forsch…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!