Lesezeit: 2 Minuten

Perleberg. Corona war und ist für alle eine große Herausforderung, für Familien eine schwer zu meisternde Belastungsprobe. Das ist der Tenor den Beate Mundt, Koordinatorin des Bündnisses für Familie Perleberg, immer wieder in Gesprächen hört. Die ungeahnte Neuorganisation des Alltags seit dem vergangenen Jahr hat alle Familien plötzlich getroffen. Für die Einen findet nun alles zu Hause statt: Schule, Arbeit, Freizeit und Familienleben. Die Anderen versuchen, den optimalen Weg zwischen Kinderbetreuung, Erwerbstätigkeit und Familienzeit zu finden. Die jetzt gefassten Lockerungen lassen alle zunächst einmal Aufatmen.

Auch das Bündnis für Familie in Perleberg hat die Möglichkeit genutzt ein Foto zu machen, um ihr Engagement darzustellen. „Wir wollen Gesicht zeigen. Mit diesem Foto zeigen wir, wer die treibenden Kräfte hinter unserem Bündnis sind“, erklärt Mundt.

Leider konnten nicht alle Bündnispartner am Termin teilnehmen, so dass es nur ein Ausschnitt de…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!