Lesezeit: 3 Minuten

Wittenberge. „Filmmusik am Elbufer“ – so heißt der Titel des Sonderkonzerts mit dem Deutschen Filmorchester Babelsberg am 10. Juli um 19 Uhr auf dem Gelände der Alten Ölmühle. Präsentiert wird das Konzert durch die Elblandfestspiele. „Wir freuen uns sehr, dass es uns in so kurzer Zeit gelungen ist, gemeinsam mit dem Intendanten des Filmorchesters Klaus-Peter Beyer sowie unserer Agentur Soullution ein hochwertiges Sonderkonzert am Festspielwochenende anbieten zu können“, erklärt Bodo Rückschlag, Präsident der Elblandfestspiele. Die traditionellen Elblandfestspiele finden erst 2022 wieder statt.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!