Lesezeit: 3 Minuten

Wittstock/Dosse. Die Fête de la Musique macht am Montag, 21. Juni, zum dritten Mal Station in Wittstock. Das Musikfest, das auf eine französische Initiative im Jahr 1981 zurückgeht, findet jedes Jahr zur Sommersonnenwende statt, in mittlerweile mehr als fünfhundert Städten weltweit. Wittstock ist seit 2019 dabei: An prominenten Orten in der historischen Altstadt treten Musiker, Chöre und Bands auf – umsonst und draußen.

Lese jetzt auch:  Herbststurm in der Prignitz: Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen

Veranstaltungen finden Open Air statt

Alle sind eingeladen, die schönen Ecken der Stadt neu zu entdecken, den Klängen zu lauschen und den hellsten Abend des Jahres draußen zu verbringen. Alle Veranstaltungen finden Open Air statt – neben den bereits bewährten Orten wie der Ausspann 27, der Bibliothek und dem Pfarrgarten gibt es in dem Jahr zum ersten Mal auch Unterhaltung im Amtshof, vor dem Freiraum, im Hof der Sparkasse und vor dem Kino Astoria. Die ersten Auftritte beginnen um 16 Uhr.

Lese jetzt auch:  Streit vor Imbiss: 47-Jähriger mit Messer verletzt

Unter den Musikern sind neben der Tra…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!