Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Über die Arbeiten im Zusammenhang mit dem Umbau des Kulturhauses informierte sich der CDU-Bundestagsabgeordnete Sebastian Steineke. Er machte gemeinsam mit Bürgermeister Ronald Thiel und dem Leiter des Amtes für Stadtentwicklung, Halldor Lugowski, einen kleinen Rundgang durch den entkernten Keller.

Sebastian Steineke informierte sich im Keller des Kulturhauses über die geplanten Umbauarbeiten. I Foto: Beate Vogel

Halldor Lugowski erklärte kurz die geplanten Umbaumaßnahmen am Gebäude, die ein Gesamtvolumen von zwei Millionen Euro haben. Zuvor war die Gruppe zu Gast bei Annerose Fromke, der Schulleiterin der Evangelischen Grundschule „Am Maulbeerbaum“, die zum kommenden Schuljahr den Betrieb aufnehmen will. Sie erläuterte den Besuchern den Stand der Bauarbeiten am Standort An der Promenade.

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!