Lesezeit: < 1 Minute

Pritzwalk. Eine Spende in Höhe von 500 Euro haben die Unternehmer Daniela Anicai und Rolf Bäuerle aus Achern im Schwarzwald übergeben. Sie soll dem Mutter-Kind-Bereich im Hainholz-Schwimmbad zugute kommen. Bürgermeister Ronald Thiel freute sich über das Geschenk und zeigte den beiden kurz die Einrichtung. Die waren „begeistert von Pritzwalk“.

Daniela Anicai und Rolf Bäuerle übergaben symbolisch 500 Euro an Bürgermeister Ronald Thiel für den Kleinkindbereich im Hainholz-Schwimmbad. I Foto: Beate Vogel

Daniela Anicai und Rolf Bäuerle sind Inhaber der Firma HolzmöbelXXL und liefern seit knapp drei Jahren die überdachten Sitzgruppen, die vor allem über den Bürgerhaushalt überall in der Stadt und den Ortsteilen von Pritzwalk aufgestellt wurden. Die erste wurde am Märchenpfad im Hainholz installiert. „Jetzt wollten wir mal schauen, ob die Pavillons hier gut ankommen“, sagte Rolf Bäuerle. Er besichtigte mit seiner Partnerin alle inzwischen zwölf Standorte.

PPA/pk


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!