Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Die Stadtbibliothek Wittenberge wurde für 14 junge Teilnehmer zur Kreativwerkstatt. Im Rahmen des Mediensommers hatten die Mitarbeiterinnen eingeladen und die Gäste nutzten das Ferienangebot gern. Sie bastelten unter Anleitung kleine Tischkicker, Badebomben und auch Freundschaftsbänder.

Fotos: Martin Ferch

Bereits am 7. Juli wird das Angebot des Mediensommers fortgeführt. Dann können sich alle Interessierten als Nachwuchsermittler ab 15 Uhr bei der Dedektivrallye ausprobieren. Am 14. Juli gibt Imker Heinz Götzmann einen spannenden Einblick zum Thema Bienen und Insekten.

Anschießend werden Samenbomben und Wachskerzen gebastelt. Die letzte Veranstaltung des Mediensommers findet am 21. Juli um 15 Uhr statt. Bei der „Superheldenolympiade“ erwartet die jungen Teilnehmer ein Nachmittag voller Spaß und Action. Wer bei den Veranstaltungen mitmachen möchte kann sich nach wie vor telefonisch anmelden unter 03877/403881.

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!