Lesezeit: < 1 Minute

Kyritz. Neue Outdoor-Fitnessgeräte, Straßenbäume oder Bänke? Alle Einwohner der Stadt Kyritz, die das zwölfte Lebensjahr vollendet haben, sind aufgerufen, ihre Stimme für die gültigen Vorschläge des Bürgerhaushalts abzugeben. Berücksichtigt werden Maßnahmen und Projekte bis zu einem Gesamtbetrag von 30.000 Euro, deren Umsetzbarkeit im Rahmen der Satzung zum Bürgerhaushalt im Vorfeld geprüft wurde.

Stimmzettel im Amtsblatt oder auf Website

Die Abstimmung erfolgt durch Stimmzettel mit gesondertem Absenderblatt, die im Amtsblatt abgedruckt sind. Einfach ausfüllen und einreichen! Noch einfacher geht es auf der Internetseite www.kyritz.de. Dort besteht die Möglichkeit, die elektronische Stimmabgabe zu nutzen.

Achtung! Jeder Einwohner hat nur einmal eine Stimme zu vergeben.

Der Stimmzettel ist mit vollständig ausgefülltem Absenderbla…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!