Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Mitarbeiter des Stadtbetriebshofes haben am Donnerstag die Schilder für die erweiterte Tempo 30-Zone aufgestellt. Der neu ausgeschilderte Bereich erweitert die seit wenigen Wochen bestehende neue 30-Zone in der Wittenberger Altstadt um weitere Straßen. So gilt jetzt auch in der Elbstraße, im Bereich zwischen der Einmündung Im Hagen und der Abfahrt zum Nedwighafen Tempo 30.

Das gilt auch für den Bereich des Caravanstellplatzes. Der Abschnitt der Elbstraße vom goldenen Anker bis zur ersten Abfahrt zum Nedwighafen gilt nach Abschluss der Baumaßnahme als verkehrsberuhigter Bereich.

Ebenfalls Tempo 30 gilt jetzt in der Straße Im Hagen sowie in der Wahrenberger Straße zwischen Weinbergstraße und der Einmündung Wahrenberger Straße. Auch die Quitzowstraße gehört zur Tempo 30-Zone. Durch die erweiterte Tempo 30-Zone ändern sich an drei Stellen auch die Vorfahrtsregeln.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!