Lesezeit: < 1 Minute

Lenzen. Ein 77-jähriger zeigte einen Einbruch auf einem Gartengrundstück in der Rekener Straße in Lenzen an. Bisher unbekannte Täter haben sich offenbar im Zeitraum der vergangenen zwei Wochen gewaltsam Zutritt zu einem Schuppen und einem Bungalow verschafft und dann zahlreiche Werkzeuge, einen Aufsitzmäher und ein nicht zugelassenes Kleinkraftrad entwendet. Der entstandene Gesamtsachschaden wird mit etwa 30.000 Euro beziffert. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Das sind die musikalischen Highlights des Rolandmarktes in Perleberg