Lesezeit: 2 Minuten

Wittstock/Dosse. Der Veranstaltungskalender der Stadt hat sich nach der pandemiebedingten Pause der vergangenen Monate mittlerweile wieder gut gefüllt. Viele Wittstocker Bürger und Gäste warten schon auf die traditionellen Veranstaltungen und die wird es nun wieder geben: Das Stadtfest findet am letzten Wochenende im August statt. Dazu sind ein großer Jahrmarkt und viel Musik geplant.

Lese jetzt auch:  Diebe stehlen hochwertige GPS-Geräte und Bildschirme

Die Aktionsfläche wird erweitert, sodass auf dem Marktplatz, im Friedrich-Ebert-Park, am Bahnhof und auf dem Amtshof gefeiert werden kann.

Der beliebte Abendspaziergang wird am Freitag, 24. September, stattfinden. Es ist der Vorabend zum 385. Jahrestag der historischen Schlacht am Scharfenberg. Somit steht auch das Motto für diesen Spaziergang durch die historische Altstadt fest: Es wird schwedisch. Dafür werden noch verschiedene Komparsen und ehrenamtliche Helfer gesucht. Interessierte „Schauspieler“, Akteure oder Vereine, die sich aktiv bei den Th…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Lkw-Fahrer bei Verpuffung in Lübz schwer verletzt