Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Bürgermeister Oliver Hermann und Gabriele Hahn gehörten am Montag zu den ersten Besuchern des neuen Kosmetikstudios „Hautpunkt“ in der Wittenberger Bernhard-Remy-Straße 9, gegenüber des Rathauses. Vor Ort gratulierten sie Sandra Brandes, die mit ihrem eigenen Kosmetikstudio den Schritt in die Selbstständigkeit wagt.

Bürgermeister Oliver Hermann, Sandra Brandes (m.) und Gabriele Hahn vom städtischen Gewerbeamt. I Foto: Martin Ferch

Zuvor hatte sie ihr Gründerseminar beim Lotsendienst im Technologie- und Gewerbezentrum absolviert. Die Wittenbergerin bietet unter anderem klassische Hautbehandlungen aber auch Aquapeeling, Spezial-Behandlungen, kosmetische Wellness Fußpflege und individuelle Beratungen an.

Lese jetzt auch:  Diebe stehlen hochwertige GPS-Geräte und Bildschirme

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  160 Blüten für das Familienpicknick im Clara-Zetkin-Park