Lesezeit: 2 Minuten

Klein Leppin. Mit dem Berlin-Brandenburg-Preis haben die Stiftung Zukunft Berlin und die Brandenburgische Gesellschaft für Kultur und Geschichte den Festland e.V. in Klein Leppin für ihr Engagement für die Zusammenarbeit in der gemeinsamen Region ausgezeichnet. Ein weiterer Preis ging an den Dachverband der Regionalparks in Brandenburg und Berlin. Der Festland e.V. wurde 2003 in Klein Leppin in der Prignitz gegründet und hat das Projekt „Dorf macht Oper“ ins Leben gerufen. Seither findet fast jedes Jahr eine neue Opernaufführung statt.

Lese jetzt auch:  Stadtspaziergang mit dem Bürgermeister durch Wittenberge

Daneben werden auch viele andere Projekte wie ein Kunst-Sommercamp für Kinder aus der Prignitz verwirklicht.

Damit schafft es der Verein seit vielen Jahren, die verschiedensten Akteure zusammenzubringen und sie in der gemeinsamen Arbeit zu vereinen. Künstler finden einen Ort, an dem sie sich ausprobieren und eigene Projekte verwirklichen können. Die Prignitzer sind dabei nicht nur Publikum, sondern gleichzeitig die Macher auf und h…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Seniorenbeirat der Stadt Wittenberge: neue Mitglieder und neue Projekte