Lesezeit: 3 Minuten

Wittstock/Dosse. Bei der Open-Air-Gallery in Wittstock/Dosse stellten am vergangenen Samstag insgesamt 29 regionale Künstler ihre Werke auf dem Gelände am Bleichwall aus. Bei der zweiten Auflage dieser Kunstausstellung im öffentlichen Raum gaben die Maler, Grafiker oder Bildhauer den Besuchern einen Einblick in ihr Handwerk und vertieften sich in Gespräche. Musikalische Einlagen des Wittstocker Saxofon Quartetts, des Shanty-Cores „Stella Maris“, des Jazz-Trios „KyRoyal“ und von Drehorgelspieler Jörg Perleberg begleiteten die Veranstaltung.

Lese jetzt auch:  „Faszination Schach" auf dem Wittstocker Marktplatz

Den Publikumspreis gewann Detlef Glöde aus Blumenthal, der für seinen Sieg einen Scheck in Höhe von 500 Euro erhielt. Platz zwei (300 Euro) ging an Ruth Mende aus Goldbeck, während Vorjahressieger Benjamin Schulte aus Netzeband den dritten Platz (200 Euro) belegte. Die Preisgelder wurden vom Wittstocker Rotary Club gestiftet.

Für den Publikumspreis musste jeder teilnehmende Künstler eines seiner Werke selbst nominieren. …


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin