Lesezeit: < 1 Minute

Gumtow. Ein 70 Jahre alter Mann lag am Dienstag gegen 19.30 Uhr in seinem Bett, als plötzlich eine ihm unbekannte männliche Person neben ihm auftauchte. Auf Fragen des Geschädigten, was er hier wolle, gab dieser an, dass er nachsehen wollte, ob das Haus bewohnt sei.

Lese jetzt auch:  Täterbande raubt Tankstelle aus - mit einem Trick

Danach entfernte sich die Person wieder und fuhr mit einem Transporter davon. Das Wohnhaus war unverschlossen, so dass der Unbekannte ohne Aufwand in das Haus gelangen konnte. Ein finanzieller Schaden ist nicht entstanden. Anzeige wurden wegen Hausfriedensbruch aufgenommen.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Bürgerstraße in Wittenberge: Info-Veranstaltung für Anwohner