Lesezeit: 3 Minuten

Perleberg/Wittenberge. Bei den Ansprech.Bars in den Stadtkomplizen-Treffs in Perleberg, Großer Markt 10, und Wittenberge, Bahnstraße 46, informierten sich viele Bürger darüber, wie sie sich direkt mit ihren Ideen für die Stadtzentren einbringen können. Über 30 Personen haben sich vor Ort als Stadtkomplizen eingetragen oder per E-Mail angemeldet. Mittlerweile wurden über 40 Toolkits ausgegeben, mit denen man allein, zu zweit und auch als Familie oder Gruppe eigenständig Forschungsreisen in den Städten unternehmen kann.

Lese jetzt auch:  160 Blüten für das Familienpicknick im Clara-Zetkin-Park

Die Organisatoren vom dschungle bureau sammeln die Beobachtungen im ersten Stadtkomplizen-Workshop, der in Wittenberge am 11. September und in Perleberg am 18. September jeweils von 11 bis 13 Uhr stattfindet. An den Tagen finden ab 14 Uhr außerdem Stadtrundgänge statt, bei denen auch Kurzentschlossene ihre Beobachtungen und Ideen einbringen können.

Lese jetzt auch:  Aus Nummern werden Namen: Perleberger Bürger benennen neue Bike-Sharing-Räder

Eine Beteiligung ist jederzeit möglich. Wer dabei sein möchte, kann sich das erste Kartenset bei de…


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  59-Jähriger baut mit geklautem Pkw schweren Verkehrsunfall