Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Der Schauspieler Udo Schenk war im Elbhospiz „Weiße Berge“ in Wittenberge zu Gast. Für den Wittenberger Ehrenbürger, der sich auch als Schirmherr für die Einrichtung engagiert und wiederholt für den Förderverein spendete, war es der erste Besuch seit der Eröffnung im Januar. Bei seinem letzten Besuch befand sich das Haus noch im Rohbau.

Lese jetzt auch:  Wiedersehen mit Freunden im Kultur- und Festspielhaus

Begrüßt wurde Udo Schenk von Geschäftsführer Stephan Michelis und Torsten Bock, Vorsitzender des Fördereins des Hospizes.


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Abwerfball und Luftballons zum Dorffest in Steffenshagen