Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge/Perleberg. Im Zeitraum vom 1. Juni bis zum 5. September drangen bisher unbekannte Täter in die Wohnung eines 60-Jährigen in der Straße An der Schwimmhalle in Wittenberge ein. Sie öffneten die Wohnungseingangstür gewaltsam und entwendeten verschiedene Waffen (Schwerter, Messer usw.) einer Sammlung.

Lese jetzt auch:  Wie findet man den Palast des Königs Hinz? Vortrag über die aktuellen Grabungen in Seddin

Dem 60-Jährigen entstand ein Sachschaden von mehreren Tausend Euro. Die Kriminaltechniker sicherten in der Wohnung Spuren, die Kripo führt die Ermittlungen.

Ebenfalls zu seinem Einbruch kam es in der Straße Am Musikerberg in Perleberg. Hier hebelten bisher Unbekannte im Zeitraum vom 3. bis 5. September die Terrassentür eines Einfamilienhauses auf. Die Täter durchsuchten die Zimmer und entwendeten Schmuck und Wertgegenstände. Der entstandene Sachschaden wird mit mehreren Tausend Euro beziffert.

Lese jetzt auch:  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Lkw-Fahrer bei Verpuffung in Lübz schwer verletzt