Lesezeit: 2 Minuten

Wittenberge. Viele und vor allem junge Gäste kamen auf den Bismarckplatz in Wittenberge. Der Kreisjugendring Prignitz hatte zusammen mit den Mitgliedern des Prignitzer Jugendforums eingeladen. Unter dem Titel #anBahnen, einem brandenburgweitem Aktionstag in über 30 Städten, waren die Ideen junger Menschen für ihre Stadt gefragt. Weiterhin gab es ab 16 Uhr vielen Mitmachangebote. So unter anderem ein Graffiti Workshop der Initiative „Schöner Leben ohne Nazis“ des Aktionsbündnis Brandenburg. Ab 18 Uhr wartete auf die jungen Besucher eine Chill-Out-Lounge mit Liegestühlen, Musik und alkoholfreien Cocktails.

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Lkw-Fahrer bei Verpuffung in Lübz schwer verletzt