Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Die Stadt und die Mitarbeiter der Stadtjugendpflege bedanken sich bei Erika Schmeichel und Edith Sachtleben. Für das Clara-Zetkin-Parkfest am 9. September hat Erika Schmeichel, die auch Mitglied im Seniorenbeirat ist, zusammen mit ihrer Freundin insgesamt 160 farbenfrohe Blüten gebastelt.

Die in aufwändiger Kleinarbeit aus Servietten gefertigten Blüten schmückten auch bereits den Tisch des Seniorenbeirates bei der Kaffeetafel am Elbufer am 21. August.

Marina Hebes (I) freute sich über die tollen Arbeiten von Erika Schmeichel und Edith Sachtleben. I Foto: Martin Ferch

Marina Hebes, Stadtjugendpflegerin nahm die tollen Bastelarbeiten entgegen und bedankte sich herzlich. Laut Erika Schmeichel stecken rund 20 Stunden Arbeit in den Blüten. Mit Ihnen, soll der Bereich des Familienpicknicks am 9. September geschmückt werden.

Lese jetzt auch:  Kutschen, Friesen, Trödelmarkt – 665 Jahre Streckenthin

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!


Lese jetzt auch:  Musikalische Lesung „Der vergessene Stern“