Lesezeit: < 1 Minute

Wittenberge. Die Gänsekuhle, ein Altarm der Elbe bei Schadebeuster wird derzeit renaturiert. Auftraggeber ist der Wasser- und Bodenverband. Die Arbeiten an dem Gewässer, Eigentümer ist die Stadt Wittenberge, wurden durch eine Förderung aus dem Naturschutzfond möglich. Ein Amphibiengewässer soll hier entstehen.

Fotos (2): Hermann Wiesing

PPA/wb


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  Polizei resümiert Einsatz im Rahmen des Voov-Festivals