Lesezeit: < 1 Minute

Perleberg. Ein 71-Jägriger Pkw-Fahrer kam am Freitag gegen 10.20 Uhr in der Waldsiedlung in Perleberg vermutlich aufgrund eines gesundheitlichen Problems nach links von der Fahrbahn ab und kollidierte mit einer Laterne sowie einem Zaun. Trotz einer sofort eingeleiteten Reanimation verstarb der Mann noch an der Unfallstelle. Die Beifahrerin blieb bei dem Unfall unverletzt, erlitt jedoch einen Schock. Das Fahrzeug musste zum Eigentumsschutz sichergestellt werden. Die Höhe des Gesamtschadens wird mit rund 13.000 Euro beziffert.

PPA/pol


Keine Beiträge mehr verpassen!

Wir schicken Dir aktuelle Eilmeldungen, Top-Themen und die neusten Beiträge des Tages per Mail. Kein Spam und nur so lange Du das willst. Jetzt für unseren kostenlosen E-Mail-Newsletter anmelden!

Lese jetzt auch:  160 Blüten für das Familienpicknick im Clara-Zetkin-Park